Chronik


Alessandro Pilotta ist in seiner Heimat „la bella Sicilia“ geboren. Er begeistert und interessiert sich schon als kleiner Knirps für Autos. Die Erfolgsstory von Alessandro Pilotta beginnt im Jahre 1972. Im Alter von zehn Jahren zieht er mit seiner Familie von Italien nach Deutschland. Genauer: In unser schönes Mainz.

Bereits mit fünfzehn Jahren begeistert ihn das Lackierhandwerk. Mit der Lehre startet er in der Branche und das sehr erfolgreich: Nach acht Jahren beginnt Alessandro Pilotta seine Selbständigkeit.
Schnell zeigt es sich, dass sich Qualität in der Arbeit auszahlt. Aus der ersten angemieteten Garage des Jahres 1986 wird schon bald die erste Werkstatt. Die Mainzer schätzen die Arbeit des Fachmannes und im Jahre 1988 wird die Karosseriebau Pilotta GmbH gegründet.

In den folgenden fünf Jahren expandiert Alessandro Pilotta, nicht zuletzt auch Dank der tatkräftigen Unterstützung seines Bruders, und bezieht die neu erbauten, großzügigen Betriebsräume in Mainz-Weisenau. Die Adresse Heiligkreuzweg 124 ist mittlerweile nicht nur den Mainzern ein Begriff. Kunden im gesamten Rhein-Main-Gebiet kommen zu Alessandro Pilotta und machen die Karosseriebau Pilotta GmbH zu dem, was sie heute ist: Ein Fachbetrieb und zuverlässiger Partner vieler Mainzer, von Autohäusern, Leasinggesellschaften und Versicherungen. Die Kunden sind stets gern gesehene Gäste, die Alessandro Pilotta mit seinem charmanten Lächeln und einem Espresso begrüßt.

© Copyright 2017 by Alessandro Pilotta
Impressum